Böden

Massivhausdiele

Der lebendige Charakter von Echtholzböden gibt Räumen eine ausdrucksvolle Wohnlichkeit und verleiht jedem Zuhause dabei eine unwiderstehliche Wärme. Denn jede einzelne Diele ist ein Unikat, bei dem jeder Quadratzentimeter anders, einzigartig und natürlich wirkt. Die älteste Holzbodenart besticht dabei durch Hochwertigkeit, Eleganz und Langlebigkeit. Das Sortiment von herbholz umfasst zahlreiche erlesene Hölzer, diverse Dielenformate und Verlegeoptiken sowie verschiedene Sortierungen und Oberflächenveredelungen.

Landhausdiele

Großformatige Landhausdielen aus echtem Holz liegen voll im Trend. Die 1-Stabdielen sind jedem Mehrstabboden zu bevorzugen – egal ob Fertigparkett oder von massiver Natur. Sie lassen Wohnräume großzügig und weit wirken. Unübertroffen ihre Wandlungsfähigkeit – klassisch oder modern, hell oder dunkel, gemasert oder schlicht. Industriell gefertigte Landhausdielen sind in der Regel 3-Schichtig aufgebaut. Dadurch erhalten Sie Formstabilität und können schwimmend (mit Klick-System) verlegt werden. Wie alle Holzböden sind die zeitlosen Landhausdielen sehr robust und langlebig.

Parkett

Parkett ist so vielfältig wie die Natur aus der es kommt. Es bietet ein unerschöpfliches Spektrum an Formen und Farben. Wenn von Parkett gesprochen wird, ist meistens Fertigparkett gemeint. Fertigparkett zeichnet sich durch einen dreischichtigen Aufbau verschiedener Holzschichten aus.  Rein optisch kann Fertigparkett leicht mit Laminatböden verwechselt werden. Das Aufbaumaterial unterscheidet sich aber grundlegend und somit auch die Eigenschaften. Parkett besteht vollständig aus Holz und ist meist hochwertiger, langlebiger und resistenter als Laminat.

Vinylboden

Mit einer überzeugenden Optik läutet der elastische Bodenbelag eine neue Ära ein. Der hochwertige Designboden ist die ideale Wahl für Menschen mit hohem Qualitätsanspruch und Sinn für individuelle Raumgestaltung. Extrem hohe Strapazierfähigkeit, Komfort und stilsicheres Design kennzeichnen den fußwarmen Bodenbelag. Problemlos kann der pflegeleichte Boden in Feuchträumen wie Bad und Küche verlegt werden. Vinylböden gibt es in einer Vielzahl von Dekoren und Oberflächenstrukturen – ob Holzdekore im Schossdielenformat oder Steindekoren prägnanter Fliesenoptik.

Laminat

Laminat ist nicht mehr der Billigbelag der Vergangenheit sondern das Einrichtungselement der Zukunft. Mit authentischen Oberflächenstrukturen, Dielenformaten und Fugenbildern wie bei Parkett sind Laminatböden häufig Holzböden nachempfunden. Jede hochwertige Holzart kann kostengünstig nachgebildet werden. Darüber hinaus bieteten ausgefallene grafische Motive und fantasievolle Dekore eine faszinierende Gestaltungsmöglichkeit. Mit Laminat treffen Sie eine gute Wahl: schlag- und abriebresistent, pflegeleicht, hitze- und lichtbeständig und vorallem preiswert.

Kork

Mit Kork holen Sie sich die Natur in Ihr Zuhause! Der Naturstoff aus der Rinde der Korkeichen bildet die Grundlage für einen ökologisch hochwertigen Belag. Der weiche Gang auf Korkboden ist vor allem barfuß ein Genuss – herrlich fußwarm, hoch elastisch und gelenkschonend. Hinzu isoliert und dämpft er hervorragend den Schall. Und ist dabei pflegeleicht und hervorragend für Allergiker geeignet. Gleich ob Sie sich für einen Klick-Fertigparkett oder einen massiven Korkboden entscheiden, die Vielfalt der Oberflächenstrukturen und -versiegelungen werden Sie überzeugen.

Linoleum

Sie suchen einen strapazierbaren Bodenbelag in einer ausgefallenen Farbe? Linoleum ist extrem pflegeleicht, umweltfreundlich und in fast jeder erdenklichen Farbe erhältlich. Bei der Herstellung werden nur natürliche und nachwachsende Rohstoffe wie Leinöl verwendet. Linoleum gibt es als Meterware von der Rolle und als Linoleumparkett mit Klicksystem. Diese schöne und vielseitige Variante kann problemlos schwimmend verlegt oder vollflächig verklebt werden (wie ein normaler Fertigparkett). Linoleum – eine Komposition von Wäme und Widerstandsfähigkeit.